Eine Runde mit André Bossert

Zwei Leserwettbewerbe mit den Regionalzeitungen «Die Südostschweiz Graubünden» und «Zürichsee-Zeitung» verschaffte zwei Schweizer Amateuren ein unvergessliches Golf-Erlebnis mit Turnierbotschafter André Bossert. Wenige Wochen vor dem Swiss Seniors Open im Juli, nahm sich der Schweizer Playing Pro Zeit für private Golfstunden auf dem 18-Loch PGA Championship Course des Golf Club Bad Ragaz.

Den Stars der European Senior Tour ganz nahe sein – das kann man am 21. Swiss Seniors Open: Ohne Absperrung können Golffans den Flights auf dem Platz folgen. So nahe kommt man den Professionals sonst nirgends…

…ausser am Mediengolftag des Swiss Seniors Open 2017. André Bossert stand den Schweizer Golfjournalisten Rede und Antwort. Zuvor konnten sich die Anwesenden bereits bei der Short Game Clinic nützliche Tipps vom Profigolfer holen. Nach Medienorientierung – und gestärkt durch ein Mittagessen – startete das diesjährige Mediengolfturnier, an dem auch Ursi Hauser (GC Klosters, Hcp 20,8) und Fritz Planta (GC Heidiland, Hc 21,6) teilnehmen durften.

Beide Amateure hatten bei Leserwettbewerben der «Zürichsee-Zeitung» (Hauser) und «Die Südostschweiz» (Planta) mitgemacht und neben der Teilnahme am Mediengolftag auch die exklusiven Plätze im Flight von Turnierbotschafter André Bossert gewonnen.

Die beiden überglücklichen Gewinner freuten sich über die zahlreichen Tipps, die sie vom Gewinner des Travis Perkins plc Senior Masters auf der gemeinsamen Runde erhalten konnten. Aber auch ‹Bossy› genoss es sichtlich mit den Amateuren zu spielen. Ursi Hauser, die bei dieser Runde ihr Handicap unterspielte, erklärte mit leuchtenden Augen: «Unsere Runde mit ‹Bossy› war so herzlich und einmalig, sie wird mir sehr lange in Erinnerung bleiben und mich bei nicht so glücklichen Runden trösten.» Auch ihr Flightpartner Fritz Planta war begeistert und berichtete, noch nie so tolle Bunkerschläge gemacht zu haben, wie nach der Short Game Clinic mit André Bossert. So zog er am Ende des Tages eine äusserst positive Bilanz: «Ein super toller Tag mit strahlendem Wetter und noch mehr strahlenden Gesichtern. Nochmals herzlichen Dank aus dem Bündnerland – ich werde am 9. Juli sicher in Bad Ragaz dabei sein und ‹Bossy› über den Platz begleiten.»

Bossy trifft Bieber im Neu-«Bau»

Das Zusammentreffen mit Fritz Planta und Ursi Hauser war aber nicht die einzige Begegnung Bosserts mit Golffans. Wie die «Schweizer Illustrierte» berichtete, traf ‹Bossy› in der Umkleide des neuen Clubhauses des Golf Club Bad Ragaz auf Justin Bieber. Unverblümt fragte dieser ihn, ob er der Golfpro des Clubs sei. Als Bossert verneinte, meinte Bieber: «Cool, du bist berühmt. Gibst du mir ein Autogramm auf meinen Arm?» Bossert erkannte den Weltstar nicht und gab angesichts Biebers vieler Tattoos zurück: «Nein. Du hast schon genug Zeug auf deinem Arm.»


Ob Bieber dem Golfstar nun an den Turniertagen am Live-Shot-Tracker folgt, ist eher zu bezweifeln. Die Leserwettbewerbsgewinner Fritz Planta und Ursi Hauser werden das Turnier mit Sicherheit vor Ort verfolgen und wie viele andere Fans mit auf die Runde gehen – aber diesmal als Zuschauer.

07.07.2019 – 15:53

José Coceres gewinnt als dritter Argentinier das Swiss Seniors Open

07.07.2019 – 15:53
Mit einer bogey-freien Schlussrunde erspielte sich der 55-jährige José Coceres beim Swiss Seniors Open 2019 seinen ersten Titel auf der Staysure Tour – und seinen ersten Sieg seit 2001. Coceres ist der dritte Argentinier, der in Bad Ragaz reüssieren konnte. Titelverteidiger Jean-François Remésy kämpfte sich bei diesem mit 320'000 Euro dotierten Turnier in der Schlussrunde noch auf Rang 2 vor; diese Klassierung muss er sich mit vier weiteren Spielern teilen. Turnierbotschafter André Bossert und der in Maienfeld wohnhafte Paul Wesselingh beenden das Swiss Seniors Open 2019 auf dem geteilten 40. Platz.

Mehr lesen
07.07.2019 – 14:54

José Coceres gewinnt das Swiss Seniors Open

07.07.2019 – 14:54
Der 55-jährige José Coceres hat sich als erster Argentinier seit 15 Jahren zum Sieger des Swiss Seniors Open in Bad Ragaz gekrönt. Er distanzierte eine Gruppe von fünf Verfolgern um zwei Schläge.

Mehr lesen
06.07.2019 – 23:23

André Bossert mit «einem dieser Tage»

06.07.2019 – 23:23
Alle Golfprofis, auch die besten, kennen es: Man fühlt sich gut, man spielt recht gut, und dennoch schaut nach 18 Löchern ein schlechtes Ergebnis heraus. So erging es André Bossert am zweiten Tag des Swiss Seniors Open 2019. Der 55-jährige Zürcher benötigte 72 Schläge (2 über Par) und fiel dadurch auf das Gesamtergebnis von Par zurück. Dies bedeutet den 26. Zwischenrang unter den 54 Professionals.

Mehr lesen
Nach oben