Weltklasse Golf in Bad Ragaz

Das Swiss Seniors Open ist das älteste Turnier der Staysure Tour und wird seit 1997 jährlich auf dem 18-Loch Championship Course des Golf Club Bad Ragaz durchgeführt. Der Schweizer Golf-Event entwickelte sich rasch zum wohl beliebtesten Turnier der Über-50-jährigen Professionals. Wahrscheinlich nicht zuletzt auch, weil die Anlage in ein unvergleichliches Bergpanorama eingebettet ist und die Golf-Professionals der Staysure Tour hier eine einzigartige Kombination aus perfekter Infrastruktur, Herzlichkeit und Gastfreundschaft vorfinden.

 

Seit 2018 wird das Turnier im Alliance ProAm-Format gespielt. Dieses bietet Amateuren die Möglichkeit, in einem Profiturnier unter echten Tour-Bedingungen zu spielen. An den ersten beiden Turniertagen wird parallel zum klassischen Strokeplay-Turnier der Professionals auch ein ProAm gespielt respektive gewertet. Dabei bilden jeweils ein Tour-Professional und ein Amateur ein Team. Die Finalrunde am Sonntag wird wie bisher ausschliesslich von den Professionals bestritten, welche um den begehrten Bad Ragazer Kristallpokal spielen.

José Coceres gewinnt 23. Swiss Seniors Open

Das 23. Swiss Seniors Open ist Geschichte: Drei Tage lang gaben sich 54 internationale Profigolfer aus aller Welt auf unserem 18-Loch Championship Course die Ehre. Während der Turniertage und an den beiden vorgängigen ProAms konnten die Zuschauer in Bad Ragaz Weltklassegolf hautnah bewundern.

José Coceres konnte nicht nur den Kristallpokal, sondern auch den Siegercheck in Höhe von 48'000 Euro entgegennehmen. Insgesamt wurde ein Preisgeld von 320‘000 Euro verteilt. Für den Sieger gab es zusätzlich eine Uhr von Omega. Aber nicht nur die Spieler gewannen: Durch 53 erzielte Birdies erspielten die Pros und Amateure am Loch 3 insgesamt CHF 10'600 Spenden, die in diesem Jahr der Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde zugute kommen .


Swiss Seniors Open 2020

Das 24. Swiss Seniors Open findet vom 3. bis 5. Juli 2020 statt. Erleben Sie während drei Tagen Weltklassegolf hautnah in Bad Ragaz. Wie in den vergangenen beiden Jahren wird das Turnier im Alliance-ProAm-Format gespielt. Golf-Amateure haben dabei wiederum die Möglichkeit, in einem Profiturnier unter echten Tour-Bedingungen zu spielen. Während der ersten beiden Tage bilden jeweils ein Tour-Professional und ein Amateur ein Team. Die Finalrunde am Sonntag wird ausschliesslich von den Professionals bestritten.


the score – Das Magazin zum Swiss Seniors Open

Sponsoren

News & Stories

07.07.2019 – 15:53

José Coceres gewinnt als dritter Argentinier das Swiss Seniors Open

07.07.2019 – 15:53
Mit einer bogey-freien Schlussrunde erspielte sich der 55-jährige José Coceres beim Swiss Seniors Open 2019 seinen ersten Titel auf der Staysure Tour – und seinen ersten Sieg seit 2001. Coceres ist der dritte Argentinier, der in Bad Ragaz reüssieren konnte. Titelverteidiger Jean-François Remésy kämpfte sich bei diesem mit 320'000 Euro dotierten Turnier in der Schlussrunde noch auf Rang 2 vor; diese Klassierung muss er sich mit vier weiteren Spielern teilen. Turnierbotschafter André Bossert und der in Maienfeld wohnhafte Paul Wesselingh beenden das Swiss Seniors Open 2019 auf dem geteilten 40. Platz.

Mehr lesen
07.07.2019 – 14:54

José Coceres gewinnt das Swiss Seniors Open

07.07.2019 – 14:54
Der 55-jährige José Coceres hat sich als erster Argentinier seit 15 Jahren zum Sieger des Swiss Seniors Open in Bad Ragaz gekrönt. Er distanzierte eine Gruppe von fünf Verfolgern um zwei Schläge.

Mehr lesen
06.07.2019 – 23:23

André Bossert mit «einem dieser Tage»

06.07.2019 – 23:23
Alle Golfprofis, auch die besten, kennen es: Man fühlt sich gut, man spielt recht gut, und dennoch schaut nach 18 Löchern ein schlechtes Ergebnis heraus. So erging es André Bossert am zweiten Tag des Swiss Seniors Open 2019. Der 55-jährige Zürcher benötigte 72 Schläge (2 über Par) und fiel dadurch auf das Gesamtergebnis von Par zurück. Dies bedeutet den 26. Zwischenrang unter den 54 Professionals.

Mehr lesen
Nach oben